Dienstag, 8. Mai 2007

Make Your Own Gear: Ein leichter Topfständer


Zu meinem selbstgebauten Dosenbrenner und dem kleinen Solotopf fehlte mir nur noch ein geeigneter leichter und kleiner Topfständer. Ich hatte entschieden, mich an Anders Jonssons Lättviktskök nr 3 zu orientieren, welchen er in einer Variante mit Brennerfixierung baute. Diese Idee ist gar nicht schlecht, da Brenner und Ständer eine Einheit bilden und man nur noch darauf achten muss, dass der Topf gescheit drauf steht.
Als Bastelmaterial diente mir ein 3 mm Alustab und eine 10 mm Aluhülse, als Buchse. Der fertige Topfständer wiegt ca. 11 g. Meine komplette Soloküche bekomme ich mit diesem Ständer und Dosenkocher auf etwa 740 g. Gegenüber dem Trangia Mini habe ich das Packgewicht somit um weitere 115 g reduziert. Das klingt jetzt natürlich nicht nach einer immensen Gewichtsreduktion, aber in der Summe aller ergriffenen Maßnahmen kann ich mittlerweile je nach Tour ein reines Ausrüstungsgewicht von 15 - 17 kg erreichen. Dem gegenüber hatte ich zum Beispiel 1997 in Irland auf meiner ersten längeren Rucksacktour noch rund 23 kg Ausrüstung mit mir herumgeschleppt. Das ist schon ein enormer Unterschied.
Anders Jonsson bietet übrigens auf seiner Internetseite zu jedem Ausrüstungsgegenstand auch ein PDF-Dokument mit maßstabsgetreuen Grafiken an. Vieles ist ohne Kenntnis der Sprache relativ gut nachvollziehbar. Insgesamt finde ich die Seite sehr inspirierend und mehr als einen Besuch wert.
Kommentar veröffentlichen