Donnerstag, 5. April 2007

Rheinsteig als Ostertour

Ostern stand vor der Tür und es wurde sogar schönes Wetter vorhergesagt. Vier ideale Tage für eine Tour. Endlich. Nur konnte ich mich nicht entscheiden, wohin die Reise gehen sollte. Zuerst dachte ich an den rund 70 Kilometer langen Urwaldsteig um den Edersee. Das Wanderbuch dazu hatte ich mir sogar schon mal zugelegt. Nach einer Anfrage im Globetrotter-Forum wurde mir aber gesagt, dass Wildcampen dort nicht so ideal ist. Campingplätze wollte ich aber auch nicht besuchen. Dann kam mir wieder meine Tour über die Rheinauen in den Sinn, über die ich schon länger nachdenke. Als ich jedoch im aktuellen Outdoor Magazin den Tourenvorschlag mit der Rheinsteig-Etappe von Lorch nach Kestert las, war die Entscheidung gefallen. Diese Tour führt über sehr abwechslungsreiche Pfade mit schönen Aussichten und der Rückweg gestaltet sich mit der Bahn recht einfach.

Heute Mittag kam ich auf die Idee, bei Globetrotter trotz der kurzen Zeit mal ganz unverbindlich anzufragen, ob doch noch jemand Lust hätte mitzumachen. Tatsächlich meldete sich Matthias aus dem Würzburger Raum und wir verabredeten uns für Karfreitag Morgen, nachdem wir uns am Telefon abgesprochen hatten. Gemeinsam ist das halt doch netter.

Heute Abend wird noch der Rucksack gepackt, dann kann es los gehen. Eine wunderbare Gelegenheit, um ein wenig neue Ausrüstung zu testen. Mehr berichte ich dann nach der Tour...
Kommentar veröffentlichen