Mittwoch, 30. April 2014

Ray Mears' Canadierabenteuer auf Youtube

Hin und wieder stöbere ich mit verschiedenen Suchbegriffen auf den Videoportalen im WWW. Dabei stieß ich gestern auf einen netten Film über einen Kanutrip von Ray Mears, einem britischen Bushcraft-Spezialisten, Autor und Filmemacher, manchen vielleicht auch bekannt aus der Reihe Durch Kanadas Wildnis, welche zur Zeit auf dem Spartensender ProSieben MAXX läuft. In Zusammenarbeit mit der BBC entstanden zwischen 2002 und 2004 zwei Staffeln der Reihe Ray Mears Bushcraft, die ich bisher bedauerlicher Weise nicht kannte. Umso mehr freute es mich, ein paar Teile der zweiten Staffel auf Youtube zu entdecken. Seinen Kanultrip auf dem kanadischen French River habe ich sehr genossen. Leider ist die Auflösung nicht sehr hoch, aber auf den Fernseher gestreamt war es dennoch ganz in Ordnung. In der gezeigten Umgebung schlägt Paddlers Herz natürlich hoch und Ray Mears paddelt bei der Tour auf den Spuren der Voyageurs, Pelzhändlern und Transporteuren, die zum Beispiel für die Hudson’s Bay Company arbeiteten. Nebenbei gibt er immer wieder durchaus nachvollziehbare Bushcraft-Tipps. Ich hätte danach direkt meine Ausrüstung packen und starten können, wenn es vor meiner Haustür nur die passende Natur gäbe.

Das Kanuabenteuer bette ich hier ein. Es handelt sich dabei um Teil zwei der zweiten Staffel. Teil eins wird aber nicht minder interessant sein. Darin geht es um den Bau seines Birkenrindenkanus. Diesen werde ich mir wohl heute zu Gemüte führen.


Kommentar veröffentlichen