Freitag, 21. August 2009

"Gehen für den guten Zweck" in Hamburg

Unter diesem Motto wird am 13. September 09 zum Spendenspaziergang im Hamburger Stadtpark aufgerufen. Bei dem sogenannten ECCO Walkathon Hamburg spendet der dänische Schuhhersteller ECCO pro gelaufenem Kilometer 1 Euro an karitative Projekte. Abgerundet wird das Event mit einem Rahmenprogramm für die ganze Familie.

Seit Jahren veranstaltet ECCO diese Walkathons in zahlreichen Städten, wie Warschau, Stockholm, Odense, Göteborg, um nur einige zu nennen. Das Unternehmen hilft damit Straßenkindern in Polen und Kenia, unterstützt die Klimaschutzarbeit des WWF und fördert die körperliche und soziale Gesundheit junger Menschen in Hamburger Problemkiezen. Vergangenes Jahr kamen immerhin rund 480.000 Euro für Street Kids International, den WWF und drei Gesundheitsprojekte in Deutschland, Dänemark und Polen zusammen.

Anmelden kann man sich auf der folgenden Seite: ECCO
Kommentar veröffentlichen