Freitag, 23. Februar 2007

Das TV-Angebot für Trekker und Abenteurer

Manchmal sitzt man zuhause, plant vielleicht sogar gerade einen Trip, und wünscht sich, man könnte schon mal etwas abtauchen vom Alltag und dem schmuddeligen deutschen Winter. Vielleicht ist man sogar auf der Suche nach seinem nächsten Ziel. Im TV findet man zumindest als Sat-Empfänger schon das eine oder andere Programm, das einem auch in der dunklen und kalte Jahreszeit zu Fernweh verhelfen kann. Meine persönlichen Tipps möchte ich hier mal aufführen:
  • Auf Terranova laufen viele Natur- und Kultur-Reportagen. Speziell die deutsche Überarbeitung WeltenBummler des amerikanischen Globe Trekkers hat immer wieder nette Reiseberichte im Angebot. Einzig die vielen Teleshopping-Beiträge finde ich etwas nervig.
  • Auf MDR laufen gleich zwei interessante Reihen:
    • Für Wanderer gibt es die Sendung Rucksack, die nun schon seit über zehn Jahren von Heike Opitz und Robby Mörre aktiv moderiert wird. Sie stellen interessante Wanderwege in ihren Sendungen vor, indem sie sie einfach mit der Kamera begehen. Der schottische West Highland Way wurde in dieser Sendereihe schon ebenso vorgestellt, wie auch der irische Kerry Way. Außerdem kann man vergangene Sendungen auch in einer DVD-Kollektion erwerben.
    • Für Bergsportler wird außerdem etwa einmal im Monat das Magazin Biwak ausgestrahlt. Der Moderator Thorsten Kutschke ist selbst aktiver und begeisterter Outdoor-Urlauber (Ski, Trekking, Biking, Bergtouren) und mit seinem Team immer aktiv outdoor unterwegs.
  • Mein persönlicher Favorit ist der britische Travel Channel, für den man halt nur ein wenig Englischkenntnisse haben sollte. Hier wird auch das Original des Globe Trekker ausgestrahlt, wenn man lieber die Moderatoren selbst reden hören möchte. Daneben gibt es aber auch noch einige andere nette Beiträge, wie zum Beispiel Earthwalkers, in dem Backpacker ihre Erlebnisse zeigen und Tipps geben, oder auch den Thrill Seekers Guide für alle, die mehr Abenteuer suchen. Mein Tipp: einfach mal reinschauen!
  • Ansonsten kann man sich zum Thema Reisesendungen noch einen Drei-Tage-Überblick bei Themen-TV verschaffen. Hier bekommt man Programmhinweise für einzelne Sendungen der verschiedensten Sendeanstalten, durchaus auch mal mit Hörfunk-Tipp.
Kommentar veröffentlichen