Donnerstag, 30. August 2007

Letzte Vorbereitungen

Mann, ich bin mittlerweile aufgeregt wie ein kleiner Junge! Heute habe ich noch diverse Informationen in einem Worddokument zusammengestellt und verkleinert, damit ich keine so große Zettelwirtschaft dabei habe. Aus dem Buch A Long Walk On The Isle Of Skye habe ich mir sogar die ganze Routenbeschreibung abgetippt und umformatiert.
Conne rief auch noch mal wegen der letzten Absprache an. Sie ist wohl auch schon etwas ungeduldig. Samstag treffe ich sie dann kurz nach elf Uhr am Mainzer Hauptbahnhof. Die Zeit rennt...

Dirk habe ich übers Forum der Outdoorseiten.net kennengelernt. Dabei hatte er mir vorher sogar schon mal hier im Blog auf einen Beitrag geantwortet. Er startet etwa einen Tag nach uns auf dem WHW. Er hat einige GPS-Daten für die Strecke aufbereitet und mir die Datei liebenswerter Weise zur Verfügung gestellt. Wir haben vorsichtshalber mal unsere Handynummern ausgetauscht. Vielleicht ergibt sich ja ein Treffen. Wäre sicherlich nett.

Morgen wird ein kurzer Arbeitstag, dann werden die Lebensmittel umgepackt und der schon x-mal ge- und entpackte Rucksack final gepackt. Dann werden noch einmal die Akkus meiner Kamera geladen. Glücklicherweise war aber im Verpackungsumfang meiner Canon IXUS 60 sogar ein Kabel mit englischem Stecker enthalten. Gerade so, als hätte es so sein müssen. Dem Wink folgend geht dieses Kabel mit der kleinen Ladestation auch mit in den Rucksack. Auf dieses zusätzliche Gewicht kommt es dann auch nicht mehr an.

Schade ist nur, dass uns das schottische Wetter laut Vorhersage wohl gleich mit Regen empfangen wird. So richtig schön zum Einstimmen. Aber wie war der Spruch: Hinter dem nächsten Hügel kann das Wetter schon wieder ganz anders aussehen? Ich freu mich!
Kommentar veröffentlichen