Donnerstag, 26. März 2009

Nicht der Süden

Auf 3sat läuft heute Abend um 20:15 Uhr der letzte Teil der vierteiligen Doku Nicht der Süden, einem "satirisch-literarischen Abenteuerfilm über eine lange Reise mit einem kleinen Schiff zum 82.Breitengrad." Die beiden Berliner Schriftsteller Kirsten Fuchs und Volker Strübing waren während dieser Reise auf dem kleinen dänischen Inspektionsschiff "Arctic Janus" unterwegs von Dänemark bis in die Nähe des Nordpols. Auf Stationen, wie den Färöer-Inseln, Island, der norwegischen Insel Jan Mayen oder Spitzbergen erleben sie Faszinierendes, Interssantes, Skurriles und auch Nachdenkliches. In ihren Tagebüchern geben sie alles in der ihnen eigenen, durchaus auch mal heiteren Art wider und tragen damit zu einer ganz anderen Art der Reiseberichterstattung bei.

Zu der Sendung ist auch ein Buch mit DVD erschienen, ich welchem Volker Strübing berichtet, was sich hinter den Kulissen abgespielt hat. Kirsten Fuchs erzählt darin in Form eines Romans, was ihre Enkelin im Jahr 2063 auf einer Reise zum letzten Eisbären erlebt. Auf der DVD lesen Kirsten Fuchs und Volker Strübing aus ihren Reisetagebüchern. Dazu gibt es eine Slideshow mit Fotos von der Reise, sowie den ersten Teil der TV-Sendung ”Nicht der Süden”.


Kommentar veröffentlichen