Donnerstag, 25. Januar 2007

Adressen (wo, was, wie?)

Outdoor-Equipment
Kommt man in Glasgow an, dann benötigt man vor dem Start der Trekkingtour zum Beispiel noch Brennstoff für den Kocher. Vielleicht möchte man auch noch eine Wanderkarte besorgen, oder ein einigermaßen wirksames Mittel gegen die Midges. Hier finden sich entsprechende Shops entlang meiner geplanten Tour:

Wer nach der Ankunft noch genug Zeit hat, der kann die Gelegenheit nutzen und erst einmal
Glasgow erkunden. Hier gibt es auch ein paar Geschäfte, um noch fehlendes Equipment zu besorgen: Tiso - Glasgow, 129 Buchanan Street, Glasgow, G1 2JA, Tel: 0141 248 4877, Email: glasgow@tiso.co.uk
  • Tiso Glasgow Outdoor Experience, 50 Couper Street, Glasgow, G4 0DL, Tel: 0141 559 5450, Email: glasgow_oe@tiso.co.uk

  • Nevisport – Glasgow, 261 Sauchiehall Street, Glasgow, G23 EZ, Geöffnet: 9:00 - 17:30 unter der Woche, 9:00 - 17:30 Samstags, 11:00 - 16:00 Sonntags. Tel: 0141 332 4814
    Email:
    info@nevisport.com

Scotrail fährt in regelmäßigen Abständen von Glasgow Queen Street oder Glasgow Central Station nach Milngavie. Dort befindet sich etwa 100m von dem eigentlichen Startpunkt des West Highland Way The Iron Chef. Hier bekommt man von Kartenmaterial und Mückenmittel, über Gas, Benzin, Lampen, Wandersocken, Trekkingstöcken etc. alles, was man so brauchen kann.
  • THE IRON CHEF, 5 Mugdock Road, Milngavie, G62 8PD, Tel: 0141 956 4597
In Drymen wäre bei It´s Great Outdoors die nächste Gelegenheit. Auch dort ist von Kleidung über Schuhe und sonstiges Equipment alles zu bekommen.
  • It's Great Outdoors, Drymen Delivery Office, 1 Stirling Road, Drymen, G63 0BW, Tel: 01360 661148
Dann erst wieder in Tyndrum, am Green Welly Stop, befindet sich The Outdoor Store, wo alles angeboten wird, was man sich als Trekker vorstellt. Von Erste-Hilfe-Sets und Regenkleidung, über eine große Auswahl an Zubehör bis zu Wanderschuhen. Aber auch die Tankstelle bietet bei Bedarf eine Grundausstattung an Campingzubehör an.
  • The Green Welly Stop, Tyndrum, PERTHSHIRE, FK20 8RY , Tel: 01838 400 271. Tyndrum ist die letzte Möglichkeit vor Fort William, um Equipment einzukaufen!
In Fort William gibt es dann wieder die Möglichkeit bei:
  • Nevisport - Fort William, Airds Crossing, High Street, Fort William, PH33 6EU, Tel: 01397 704 921, Email: info@nevisport.com Geöffnet: 9:00 - 17:30 unter der Woche, 9:00 - 17:30 Samstags, 9:30 - 17:00 Sonntags
  • Outdoor Kleidung & Equipment bekommt man bei Blacks Fort William, 28-32 High St, Fort William PH33 6DH, Tel. 01397 708981
    Trespass, 99 High St, Fort William PH33 6DG, Tel. 01397 703375, Category: Outdoor clothing & equipment
Fährt man mit der Bahn nach Mallaig, dann kann man bei Way Out West Outdoor-Kleidung und Equipment:
  • Way Out West, The Boat House, Mallaig PH41 4QS, Tel. 01687 460006
Setzt man über auf die Isle of Skye, gibt es dann noch:
  • Camping Equipment und Zubehör bei Walkers & Wellies, Harrapool/Broadford, Isle of Skye IV49 9AQ, Tel. 01471 820003
  • Outdoor-Kleidung und Equipment verkauft auch Cioch Outdoor Clothing, Balgowan House, Struan, Isle of Skye IV56 8FA, Tel. 01470 572707

Unterkunft

Auch hier starte ich mit Glasgow und orientiere mich entlang des WHW, über Fort William nach Mallaig bis auf die Isle of Skye. In erster Linie interessieren mich entlang des WHW die Campsites, da dort Wildcampen leider verboten ist. Ein paar Alternativen für den Fall der Fälle gibt es hier bei diesem netten Hostelguide. B&B findet man hier verlinkt: B&B-Guide.
Später auf der Skye versuche ich dann jedoch Campsites etc. zu vermeiden.

Mit Campsites geht es los in Milngavie. Auf der offiziellen Homepage werden auch B&Bs aufgeführt. Für die generelle Suche nach Unterkünften kann man den Internet Guide to Scotland nutzen. Campingplätze findet man beim Scottish Camping Guide. Hier aber die Campsites, die ich mir gesucht habe, in der Reihenfolge der Strecke:
  • Bankell Farm, Strathblane Road, Glasgow G62 8LE, Kontakt: Allan Bell, Tel: 0141 956 1733. mail: info@bankellfarm.co.uk. Homepage. Camping £4 pro Person und Nacht. Die Bankell Farm Campsite ist über das ganze Jahr geöffnet und hat 50 Stellplätze. Außerdem Toiletten, warme Duschen und Spülmöglichkeiten.

  • Easter Drumquhassle Farm, Gartness Road, Drymen, Dumbartonshire, G63 0DN. Kontakt: Julia Cross, Tel.01360 660893. mail: juliamacx@aol.com. Homepage. Camping £4 pro Person und Nacht. Die Easter Drumquhassle Farm ist das ganze Jahr über geöffnet und hat 20 Stellplätze. Außerdem Toiletten und Duschen. Ein Kochbereich, Waschmaschine und Trockner sind verfügbar, als Unterschlupf bei schlechtem Wetter auch eine Scheune. Frühstück, Lunchpakete etc. werden separat angeboten.

  • Im Garadhban Forest, nördlich von Drymen, soll lt. offizieller WHW-Internetseite ein ausgewiesener Platz zum Campen sein, der Trekking am ehesten entspricht: Keine Einrichtungen etc. Allerdings ist nicht sicher, ob der Platz tatsächlich noch existiert, seit es da vor ein paar Jahren einen Windhosenschaden gab.
  • Milarrochy Bay Caravan and Camping Club Site, Milarrochy Bay, Balmaha, Near Drymen, G63 0AL. Kontakt: John Lane, Jennie Lane, Tel: 01360 870236 (bis 20:00). Homepage. Camping Non-Member in der Midseason £5,20 pro Person und Nacht. Geöffnet von 29. März bis 29. Oktober, 150 Stellplätze. Neben Dusche und WC ist alles vorhanden, was man von einem Campingplatz erwarten kann.
  • Cashel Caravan and Camping Site, Rowardennan, On Loch Lomond, G63 0AW. Tel: 01360 870234. Homepage. Geöffnet von 22. März bis 29. Oktober, 250 Stellplätze. Außerdem Toiletten und Duschen, Shop, Wäscherei.
  • Nördlich des Youth Hostel von Rowardennan befindet sich in Ardess ein ausgewiesener Wildcampingplatz, der sehr schön sein soll.
  • Auch am Inversnaid Boathouse nördlich von Inversnaid Hotel befindet sich eine ausgewiesene Campingfläche.
  • Beinglass Farm, Inverarnan, Loch Lomond, Dunbartonshire, G83 7DX. Kontakt: June Palmer, Tel. 01301 704281. mail: beinglas.campsite@virgin.net . Homepage. Keine Preisauskunft. Geöffnet von März bis Oktober, bis zu 100 Stellplätze. Außerdem Toiletten, warme Duschen und Camping-Shop.
  • Strathfillan Wigwam and Camping, Auchtertyre Farm Tyndrum, Crianlarich, Perthshire, FK20 8RU. Kontakt: Mrs R Bailie, Tel. 01838 400 251 / 298. mail: strathfillan@wigwamholidays.com. Homepage. Keine Preisauskunft f. Camping. Strathfillan Wigwams hat das ganze Jahr geöffnet. Toiletten und warme Duschen sind verfügbar.
  • By the Way Hostel and Campsite, Lower Station Road, Tyndrum, FK20 8RY. Kontakt: Jim or Jean Kinnell. Tel. 01838 400333. Homepage. Das Hostel ist das ganze Jahr geöffnet, Camping von Ostern bis Oktober für £5,00 pro Person und Nacht. Für Camper gibt es Küche und Esszimmer, Toilette, warme Duschen, eine überdachte Möglichkeit zum Trocknen des Zeltes und eine Waschküche.
  • Bei Bridge of Orchy findet man am Fluss über die A82 einen freien Campingplatz ohne weitere Einrichtungen. Der Platz soll jedoch recht windig sein.
  • Etwas weiter nördlich, vorbei am Inveroran Hotel, sollen sich am Fluss weitere ausgewiesene Wildcampingplätze geben.
  • Einen weiteren Wildcampingplatz findet man bei Kingshouse Bridge.
  • MacDonald Hotel Cabins and Campsite, Fort William Road, Kinlochleven, Argyll, PH50 4QL. Tel. 01855 831539. Homepage. Camping kostet £4.00 pro Person und Nacht. Es ist Platz für etwa 11 Zelte. Außerdem Trockenraum, Toiletten und freie Dusche. In der Bar gibt es morgens kleines Frühstück für £3.50, oder großes schottisches Frühstück für £6.00.
  • Lochy Holiday Park Fort William, Camaghael, Fort William, PH33 7NF. Tel. 01397 703446. Homepage. Camping kostet etwa £6.50 pro Person und Nacht. Münzwaschmaschine, Dusche und Toiletten, sowie einen umfangreichen Campingshop.

  • Reraig Caravan Site, Balmacara, Kyle of Lochalsh, Ross-shire, IV40 8DH. Tel. 01599 566215. Homepage. Geöffnet von Mai bis September. Camping kostet £8.80 pro Zelt und zwei Personen die Nacht. Es gibt insgesamt 40 Stellplätze für Wohnwägen und Wohnmobile, aber nur ein paar Plätze für kleine Zelte. Duschen, Haartrockner (kostet je 10p) und Toiletten vorhanden.
Kommentar veröffentlichen