Montag, 1. Februar 2010

Der Alte Rhein

Nun möchte ich mich einmal mit dem Alten Rhein befassen. So bezeichnet wird der alte Flussverlauf des Alpenrheins im St.-Galler und Vorarlberger Rheintal, der im Rahmen der Rheinbegradigung vom Flussverlauf abgeschnitten wurde. Seitdem hat sich der Altarm zu einem landschaftlich reizvollen Naturschutzgebiet mit Naherholungscharakter entwickelt.

Bei Sankt Margrethen, etwa bei Flusskilometer 74, hat man die Möglichkeit vom Alpenrhein in den Alten Rhein umzutragen. Sollte der Alpenrhein für uns als Wanderfahrer nicht befahrbar sein, dann könnten wir unsere Tour durchaus auch hier beginnen. Die Strecke beträgt über den Alten Rhein lediglich 11,2 Kilometer und die Mündung liegt am westlichen Rand des Naturschutzgebietes Rheindelta. Von dort können wir direkt einen Campingplatz, oder eine Kanustation am Bodensee ansteuern. Die entsprechenden Overlays habe ich mir gerade bei Pocketnavigation heruntergeladen, wo es für Deutschland sogar ein DKV-Overlay mit 193 POI´s gibt.

Eine kleine Flussbeschreibung zum Alten Rhein ist z.B. in dem bereits erwähnten Kanuwanderführer Paddelland Schweiz zu finden. Eine Aktualisierung gibt es als PDF bei der Kanuschule Schweiz. Hier noch eine Impression vom Alten Rhein, eingebettet von der Seite Vorarlberg von oben:


Kommentar veröffentlichen