Montag, 7. Januar 2013

Neu: Cliff Walk zu den Cliffs of Moher

Wie ich gerade einer neuen Meldung des Outdoor Magazins entommen habe, soll es ab diesem Jahr einen 17 Kilometer langen Wanderweg von Doolin an die wirklich spektakulären Cliffs of Moher geben. Mit diesem befestigten Weg, der entlang der Felskante führen soll und somit wahrscheinlich dem alten Trampelpfad entsprechen könnte, den wir früher mehrfach gegangen sind, soll nun endlich verhindert werden, dass die Besucher - sehr zum Ärgernis der ansässigen Farmer - über Weidezäune und Trockenmauern klettern. Noch ist der Weg nicht vollständig ausgebaut, was sich aber bis zum Sommer ändern soll.
Außerdem bietet der in Doolin ansässige Farmer Pat Sweeney geführte Touren an die Cliffs an. Treffpunkt ist natürlich der O’Connor’s Pub in Doolin, der jedem, der schon einmal in dieser Gegend war, bekannt sein dürfte. Erwachsene kostet dieses Vergnügen 10,- Euro, Kinder zwischen 8 und 15 Jahren 6,- Euro. Für Kinder unter 8 Jahren soll die Wanderung wohl zu anspruchsvoll sein. Hunde dürfen die Wanderung aus Rücksicht vor Wildtieren und den Landeignern leider nicht mitmachen. Pat ist übrigens bereits in der fünften Generation Farmer in dieser Gegend und hat auf der rund dreistündigen Wanderung sicherlich einiges zu erzählen. Alle Infos zu diesem Angebot finden sich unter www.doolincliffwalk.com
Kommentar veröffentlichen